•  
  •  
Preview   beratungsdienstleistungen.ch

Lösungsorientiertes Coaching


Coaching kann dazu dienen,  Probleme zu lokalisieren, neue Ziele zu setzen und Lösungsdimensionen zu gewinnen.  Fähigkeiten, Ressourcen und neue Handlungsmöglichkeiten können sichtbar werden. Klarheit im Ziel sowie in den zukünftigen Massnahmen und Handlungen werden erarbeitet. Die nächsten Schritte werden im Coaching  festgelegt.

Neue Ideen können in einer Atmosphäre von Kreativität entstehen, Perspektiven werden womöglich erweitert. Pro- und Contra-Positionen werden herauskristallisiert und werden zu Lösungen und Entscheidungen beitragen. Eine vertrauensvolle Auseinandersetzung zeigt in einem sicheren Rahmen auch Widersprüche und Ambivalenzen auf. Neue Sichtweisen sollen zum Nachdenken anregen und in eine Balance führen.

Führungscoaching ist beispielsweise Unterstützung:
  • bei speziellen Führungsherausforderungen
  • bei komplexen Führungsaufgaben
  • bei der Entwicklung des eigenen Führungsstils
  • in der Klärung der vielfältigen Erwartungen
  • bei der Planung und Umsetzung von Veränderungvorhaben
  • zur Verbesserung der Arbeitsbeziehungen mit Vorgesetzten und/oder Mitarbeitenden
  • bei der Konfliktbearbeitung
  • in der Teamführung und bei der Teambildung
  • bei der Optimierung der Arbeitsabläufe
  • bei der Entwicklung vom Qualitätsmanagement und sowie der Qualitätssteigerung
  • bei der Beachtung der Work-Life-Balance
  • bei Themen zu Coaching als Führungskraft oder Teamcoaching
  • bei Themen zur Betriebskultur, Strategie und Organisation
  • bei weiteren Herausforderungen


Coaching für Einzelpersonen ist beispielsweise Unterstützung:

  • im Erfüllen der geforderten Aufgaben am Arbeitsplatz
  • der Arbeitsbeziehungen mit Mitarbeitenden und Vorgesetzten
  • in der beruflichen Entwicklung/Orientierung, im Einstieg oder Wiedereinstieg in die Arbeitswelt
  • in der Lebensorientierung und Lebensgestaltung
  • bei einer Krisenbewältigung
  • beim Bearbeiten und Verarbeiten von Konflikten
  • bei der Work-Life-Balance
  • bei weiteren persönlichen Herausforderungen
Bei jungen Erwachsenen sind oft Themen im beruflichen Einstieg und der Ablösung aktuell.
Beim Coaching von Eltern ist die Unterstützung in der Ausübung der Rolle als Vater oder Mutter oft gefragt sowie die Erarbeitung von alternativen Verhaltensweisen bei herausfordernden Situationen mit ihren Kindern.

Das erste Coaching dauert in der Regel 1.5 -2 Stunden, nachfolgende Coachings 1 bis 1.5 Stunden. Die Anzahl der Coachings ist häufig zwischen drei bis zehn mal. Coaching werden in der Regel in Bern in einem Beratungsraum in der Nähe vom Hauptbahnhof angeboten. Bei Bedarf finden Coachings auch in den Räumlichkeiten der Kundinnen und Kunden statt.

Fachliche Grundlage von lösungsorientiertem Coaching

Lösungsorientiertes Coaching dient der Entwicklung und Umsetzung vom vorhandenen Potenzial bei Personen und Teams. Das Finden von Varianten für die Lösungsgewinnung geben bei den beruflichen Herausforderungen der Kundinnen/Kunden die Richtung in den Coachings vor.  Es ist wichtig, die Probleme zu identifizieren und klare Ziele setzen. Es handelt sich um einen Prozess, in dem der Coach und die Kundin/der Kunde auf gleicher Ebene zusammenarbeiten. Die Arbeitsweise ist auf die Lösung orientiert. Coaching richtet sich nach geeigneten Möglichkeiten in der Zukunft aus.

Lösungsorientierte Beratung ist aus einer systemischen Sichtweise entstanden (Milton Erickson, Steve de Shazer, Insoo Kim Berg usw.). Diese erfasst das Erleben und Verhalten des Menschen in seinem wechselseitigen Zusammenwirken mit dem Lebenskontext, das heisst mit den Bedingungen, Anforderungen und Strukturen seiner Lebens- und Arbeitswelt. Systemische Beratung bezeichnet die Beratung von Individuen oder Gruppen in Bezug auf deren jeweiligem sozialen System im jeweiligen Kontext.

Coaching richtet sich an Menschen, welche in der Regel fähig sind, sich selber zu managen. Coaching ist nicht bei schwerwiegenden seelischen Problemen geeignet. Personen, welche psychische Krankheiten therapieren möchten, wenden sich bitte an Fachpersonen der Psychotherapie oder der Psychiatrie. Alle Coachings sind unabhängig von religiösen Konfessionen und haben weder eine moralische noch eine missionarische Absicht.